Das Vereinsprofil

    Im Folgenden findet ihr eine kurzes Profil des Vereins im Überblick.

    Zweck:

    • Jugendförderung
    • Stadtteilintegration
    • Förderung des Klettersports

    Angebot:

    • freies Klettern aller Mitglieder
    • Klettern mit Kinder- und Jugendgruppen
    • soziale und private Events
    • Unterstützt Ausbildungen von Anleitern
    • Pflege der Kletteranlage

    Zielgruppe:

    • Kinder, Jugendliche
    • Soziale Einrichtungen / Kitas und Schulen
    • Anwohner des Stadtteils Sternschanze
    • Sport- und Freizeitkletterer

    Die Kletteranlage:

    • Die Routen am Hochbunker im Florapark sind ca. 20 Meter hoch
    • wir haben rund 50 Kletterrouten in den Schwierigkeitsgraden 4–9 UIAA
    • Zugangsbeschränkung durch zwei Tore und eine Leiterabsperrung

    Jugendförderung:

    • Gesundheitsförderung – Stärkung der physischen Entwicklung
    • Psychosoziale Entwicklung – Soziale Kompetenzen und Selbstvertrauen
    • Ganzjähriges kostengünstiges Kletterangebot für Kinder und Jugendliche (zwei Gruppen pro Woche mit insgesamt ca. 35 Kindern)
    • Kooperation „Kids in die Clubs“

    Projektplanung, Nachhaltiges, Entwicklungsziele:

    • wetterunabhängiges Klettern
    • ganzjährige Nutzung
    • leichtere Wartung
    • Erhöhung der Sicherheit
    • Verbesserung des Kletterangebotes

     

    Anstehende Veranstaltungen

    Mi 03

    Training Kilijugend (Mi)

    Mittwoch, 3. Juni, 16:3018:00
    Di 09

    Training Kilijugend (Di)

    Dienstag, 9. Juni, 16:4518:15

    Letzte Meldung

    Ihr dürft wieder klettern!

    Unsere Wand ist ab Mittwoch, 13. Mai, wieder für das Topropeklettern freigegeben und die Vereinsmitglieder können – unter Einhaltung der unten aufgeführten Regeln – wieder am Bunker klettern. Wir setzten hier ausdrücklich auf die Eigenverantwortung unserer Mitglieder....