Bis auf Weiteres geschlossen …

    Wie alle Hamburger Sportstätten trifft auch den Kilimanschanzo die aktuelle Verordnung des Senats bzgl. des Coronavirus: Der Kili beilbt bis Ende April 2020 geschlossen. Wir verstehen diese Entscheidung und halten uns natürlich daran. Die Schließung umfasst den Kletterbetrieb der Mitglieder ebenso wie das Sonntagsklettern und das Klettern der Kilijugend.

    Und auch wenn vor allem viele Selbstständige und Kleinbetriebe sehr unter dem aktuellen Lock-down leiden müssen und wir sehr hoffen, dass ihr alle durchhalten könnt, kann man der Situation durchaus auch positive Seiten abgewinnen: Nie war die Luft in der Stadt so sauber, der Lärm so gering und das allgemeine Leben so entschleunigt. Versucht es ein bisschen zu genießen! Es wird nie wieder so sein wie jetzt und es wird niemals mehr wie es mal war!

    Unsere Saisoneröffnung verschieben wir auf hoffentlich absehbare Zeit und feiern dafür doppelt!

    Wir hoffen, dass wir euch alle schnellstmöglich und gesund und munter wieder im Florapark begrüßen können!

    Bleibt gesund!